Deutsch Intern
    Gesunde Hochschule

    Rückschau Gesundheitstag 2017

     

     

    „Ich und mein ich“ lautete das Motto des 11. Gesundheitstages der Universität Würzburg im Botanischen Garten. Das Interesse war groß, auch wenn aufgrund des Regens das Tauziehen am Nachmittag ausfallen musste.

    Sportlich begrüßte Kanzler Dr. Uwe Klug die Besucher des Gesundheitstages mit einem Blick auf die Tour de France, die am 23. Juli zu Ende ging. Wer das Rennen gewinnen wolle, müsse hart im Nehmen sein. „Nach der Tour ruhen sich die Radfahrer nicht aus. Sie trainieren gleich wieder von vorne.“ Wie schaffen es die Sportler, sich jeden Tag selbst zu motivieren?

    Diese Frage beantwortete einer der es wissen muss: Schwimmweltmeister Thomas Lurz gab einen Einblick in den Alltag eines Leistungssportlers und erklärte, wie er es zu Höchstleistungen geschafft hat.

    Aber nicht nur im Sport heißt es hart arbeiten für den Erfolg. „Auch im Beruf und in der Familie müssen Sie jeden Tag Anforderungen gerecht werden“, so Klug weiter. Tipps zum Thema Gesundheit am Arbeitsplatz gab es von Arbeitspsychologin Professor Tanja Bipp von der Universität Würzburg.

    Den einführenden Worten des Kanzlers schloss sich der Direktor des Botanischen Gartens, Professor Markus Riederer, an. Um dem „Ich“ entgegenzukommen, gebe es seiner Ansicht nach nichts Besseres als die Natur. „Damit ist der Botanische Garten das passende Ambiente für den Gesundheitstag.“

    lesen Sie den gesamten einBLICK-Artikel hier

    Contact

    Universität Würzburg
    Sanderring 2
    97070 Würzburg

    Phone: +49 931 31-0
    Fax: +49 931 31-82600

    Find Contact

    Sanderring Röntgenring Hubland Nord Hubland Süd Campus Medizin